Wo kommen eigentlich die Pellets her, die ich in meiner Heizung verbrenne?

Die Pellets stammen meist aus natürlichen Abfallprodukten der Sägewerke und der Möbelindustrie. Die hier anfallenden Späne werden unter hohem Druck und ohne jegliche Zusatzstoffe zu Pellets gepresst. Der holzeigene Stoff Lignin wirkt als Bindemittel und hält die Pellets in Form, bis Sie bei Ihnen auf dem Brennteller landen.

Wie auf den nachfolgenden Grafiken zu sehen ist, stammt ein Großteil der hierzulande verheizten Pellets aus nationaler Produktion. Zudem steigt der Nachfrage auch die Produktion, sodass keine Versorgungsengpässe drohen und eine Überproduktion in Deutschland vorherrscht.

 

 

Entwicklung des deutschen Pelletmarktes.

 

Importanteile beim deutschen Pelletverbrauch

Page created in 0.070844 seconds.